Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Landeshaushalt hat doch Mittel für Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Bernhard Sander, Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat, zeigt sich verwundert über die Behauptungen der Ex-Abgeordneten der SPD im Landtag. Trotz der Unterstellungen von Bell und Kollegen hat der zuständige Minister (ebenfalls SPD) klargestellt: "Wir lassen die Kommunen nicht im Stich und sorgen dafür, dass sie die dringend notwendigen… Weiterlesen

DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal freut sich mit Wim Wenders und dem Tanztheater Wuppertal über das großartige Abschneiden des Dokumentarfilms "Pina". Auch wenn es mit dem Oscar nicht geklappt hat, hat Wim Wenders mit seinem Dokumentarfilm über die große Choreographin Pina Bausch, einer der Pionierinnen des zeitgenössischen Tanzes, und der… Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Resolution Arbeitsmarktintegration braucht Verlässlichkeit – Massive Kürzungen im Bundeshaushalt verhindern

Gemeinsamer Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit, 15.8.23, Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Nachhaltigkeit, 17.8.23, Integrationsausschuss, 31.8.23 und Rat, 5.9.23

VO/0774/23 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Ramette, sehr geehrter Herr Kineke, die Fraktionen von SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und DIE LINKE beantragen, der Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit, der Hauptausschuss und der Rat der Stadt Wuppertal mögen folgende Resolution beschließen: 1. Der Rat der Stadt… Weiterlesen

Anfrage Hängeseilbrücke Seveso III-Richtlinie

Anfrage zur Ratssitzung, 5. September 23

VO/0749/23 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Auf die Anfrage der Fraktion zur möglichen Anwendung der Seveso III-Richtline bei Überquerung des Bayer Betriebsgeländes durch eine Hängeseilbücke im Rahmen der Bundesgartenschau 31 ergeben sich aus der Antwort der Verwaltung und dem nun vorliegenden Gutachten der Kanzlei Redeker/Sellner/Dahs… Weiterlesen