Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Keine Klarheit im Fall Bieger

Nach über einem Jahr wurde den Stadtverordneten ein nichtöffentlicher Bericht über die verwaltungsinterne Prüfung zur publizistischen Vorbereitung der Kündigung der damaligen Intendantin des Tanztheaters, Adolphe Binder, vorgelegt. Der damalige PR-Berater Ulrich Bieger war nach eigener Aussage damit beauftragt, Informationen über die damalige... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

DIE LINKE verzichtet auf Sondersitzung des Stadtrates

DIE LINKE im Rat verzichtet auf die Sondersitzung, stellt aber in der kommenden Ratssitzung den Antrag auf ein zusätzliches Gutachten und ein Moratorium bis das Gutachten vorliegt. Gerd-Peter Zielezinski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, erklärt dazu: „In Abwägung der Kosten und aufgrund der zeitlichen Nähe zur regulären Ratssitzung verzichtet... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Dr. Slawig an der Systemgrenze

In der Presse wird der Leiter des Krisenstabes Dr. Slawig mit dem Satz zitiert „ Wir stoßen an die Grenzen des Systems der Infektionsverfolgung“ und begründet dies mit der gestiegenen Zahl der Kontakte. Bernhard Sander, der schon im Frühjahr als Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN kritische Fragen zum Krisenmanagement stellte, hält diese... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Abriss Pädagogische Hochschule Hardt: DIE LINKE fordert Moratorium

DIE LINKE im Rat hat Oberbürgermeister Andreas Mucke dringend aufgefordert die Maßnahmen auf dem Gelände und an den Gebäuden der ehemaligen Pädagogischen Hochschule zu stoppen bzw. nicht beginnen zu lassen. Gerd-Peter Zielezinski, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE: „Unsere Bitte nach einem Moratorium geht einher mit der Forderung nach einem... Weiterlesen