Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Sicher durch den Winter: Einrichtung eines Härtefallfonds Energiearmut

Steigende Verbraucherpreise belasten die privaten Haushalte auch in Wuppertal. Ein wesentlicher Teil dieser Belastung geht von den enorm gestiegenen Energiepreisen aus. „Hierdurch geraten Haushalte in Gefahr, ihre Ausgaben für Energie nicht mehr ohne fremde Hilfe decken zu können: Energiearmut droht, speziell für Geringverdienende oder Haushalte,… Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November

erklärt die Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses Claudia Radke (DIE LINKE) »Jede dritte Frau hat in ihrem Leben mindestens einmal geschlechtsspezifische Gewalt erlebt. Nahezu jede Vierte ist mindestens einmal im Leben Gewalt in der Partnerschaft ausgesetzt. In Deutschland wird alle zweieinhalb Tage eine Frau durch ihren Partner oder… Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Schandfleck Ottenbrucher Bhf

An der ehemaligen Rheinischen Strecke, der heutigen Nord-Bahn-Trasse, verfällt das Gebäude des Ottenbrucher Bahnhofs. Bernhard Sander, städtebaupolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, äußert sich empört: „Mittlerweile hat sich die Baustelle zu einem Schandfleck an der Trasse entwickelt. Seit Jahren ruht die Sanierung, weil es einen Konflikt… Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Höhere Löhne für besseren ÖPNV

Seit Beginn dieser Woche sind die angekündigten Einschränkungen im ÖPNV in Kraft. Es fehlt Fahrpersonal. Gerd-Peter Zielezinski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE: „Dies führt bei den Kund*innen der WSW verständlicher Weise zu Frustration, denn sie sind im Alltag auf den ÖPNV mit komfortabler Taktung angewiesen. Und es bleibt zu hoffen, dass im… Weiterlesen