Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

DIE LINKE: „Die krachende Niederlage der Wuppertaler Kulturpolitik muss Konsequenzen haben“

Die außerordentliche fristlose Kündigung der Intendantin des Tanztheaters Adolphe Binder wurde auch in zweiter Instanz für unwirksam erklärt. DIE LINKE ist froh, dass dieser entscheidende Schritt erfolgt ist, die Reputation von Frau Binder wiederherzustellen. Damit wurde ein Urteil des Wuppertaler Arbeitsgerichts bestätigt, das keinen der gegen... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

DIE LINKE wirkt: Schuldezernent macht sich für neue Schulsekretär*innen stark

Gunhild Böth, Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der LINKEN im Rat begrüßt, dass sich Schuldezernent Kühn für weitere Schulsekretärinnen stark macht. „Jetzt müssen die Stellen aber auch an die besonders bedürftigen Schulen vergeben werden“, so Böth. DIE LINKE hatte im Schulausschuss beantragt, den Arbeitsplatz Grundschule... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Zweierlei Maß beim Baumfällen

DIE LINKE im Rat und in der Bezirksvertretung Elberfeld setzt sich weiterhin für den Erhalt der Platanen am Elberfelder Wupperufer ein. "Wir sind allerdings über die Grünen überrascht", äußert sich Cemal Agir, Bezirksvertreter in Elberfeld. „Im August 2008 standen auf dem Wall noch 11 Bäume. Für dem Umbau Döppersberg wurde auch der Wall... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Stadtspitze betreibt Schmutzkampagne - Die LINKE fordert personelle Konsequenzen

In Presseberichten wurde gestern bekannt, dass Oberbürgermeister Mucke, der Personalverantwortliche Dr. Slawig und der Kulturdezernent Nocke den PR-Berater Bieger beauftragt hatten, die fristlose Kündigung der Intendantin des Pina-Bausch-Tanztheaters publizistisch vorzubereiten. Dazu hat Bieger nach eigenem Bekunden offenbar Dossiers mit... Weiterlesen