Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Diese Buga ist in Wuppertal nicht machbar!

DIE LINKE im Rat begrüßt die vorgezogene Veröffentlichung der aktualisierten Machbarkeitsstudie zur Bundesgartenschau (Buga) 2031. Möglich wurde dies durch die Menschen, die über das Informationsfreiheitsgesetz Einsicht gefordert haben. Die Änderungen der Buga-Planungen werden -bei ungeklärter Finanzierung - in der neuen Machbarkeitsstudie... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Die LINKE im Rat fordert Offenlegung der BUGA-Studie und Schadensbilanz

„Die überarbeitete Machbarkeitsstudie liegt jetzt vor.“ Der Verwaltungsvorstand hält die überarbeitete Machbarkeitsstudie jedoch zurück. Das ist eine der Kernaussagen eines Briefes, den Oberbürgermeister Schneidewind an die Ratsfraktionen verschickt hat. Darin heißt es unter anderem: „ Ziel ist es, dass der Bewerbungsbeirat als erstes die... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

DIE LINKE fordert schnelle und unbürokratische Hilfe für die Geschädigten des Hochwassers

Die Unwetterschäden treffen vor allem die Menschen auf der Talachse hart. Stromausfälle machen Kühlschränke und Vorräte unbrauchbar. Viele Wohnungen sind unterversichert. „Auf der Talachse wohnen besonders viele Menschen mit geringem Einkommen, oft vom Jobcenter und den Sozialbehörden abhängig. Wir erwarten hier schnelle und unbürokratische... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Privatisierung bei der S 7 rückgängig machen

DIE LINKE im Rat fordert im Interesse der Fahrgäste, die Privatisierung von Fahrstrecken rückgängig zu machen. Die DB Netz ist selbst unterfinanziert und konzentriert sich beim Gleisunterhalt im Zweifel eher auf die Strecken, die von der DB selbst befahren werden. Abellio und andere wiederum können ihre Kampfpreise bei Ausschreibungen nur... Weiterlesen