Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

LINKE fordert: Finanzielle Stärkung der Spielsuchtberatung

Spielschulden stürzen Menschen und ihre Familien in Armut. Schon 2015 stellte DIE LINKE im Rat den Antrag, Spielsuchtberatung aus der Vergnügungsteuer zu finanzieren. Susanne Herhaus, sozialpolitische Sprecherin der Ratsfraktion DIE LINKE: „Schon damals mochte der Kämmerer unserem Antrag nicht folgen. Seine Absage an die Caritas, zusätzliche... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Brose – Entlassungen: LINKE fordert Umorientierung der Wirtschaftsförderung

Die angekündigte Streichung von 200 Stellen bei Brose (Schließsysteme für Fahrzeuge) ist Teil eines Programms zur Kostensenkung, dem in ganz Deutschland 2000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen sollen. Die Stellenkürzung bei Brose ist der sichtbare Ausdruck der Umstrukturierung der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer. Dieser Prozess hat weit vor... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Slawig verantwortet 750.000 Euro Schaden für das Tanztheater

In der letzten Ratssitzung wollte der Kämmerer Dr. Slawig die Frage der LINKEN im Rat noch nicht beantworten, wie hoch die Kosten für Mediation, arbeitsrechtliche Beratung und Herrn Christoph Fries als Aushilfsprokurist in dem Skandal um die Entlassung der Intendantin des Tanztheaters sind. Die von Slawig und seinem Kulturdezernenten Matthias... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Baumschutzsatzung ist gut für die ganze Stadt

DIE LINKE im Rat begrüßt, dass eine deutliche Mehrheit aus CDU, Grünen und LINKEN im Rat in geheimer Abstimmung eine Baumschutzsatzung beschlossen hat. Dies ist gut für die Umwelt und eine herbe Niederlage für SPD und FDP. Diese hatten sich in der Aussprache vehement gegen die Satzung ausgesprochen. „Die Argumente von SPD und FDP waren die... Weiterlesen