Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Schandfleck Ottenbrucher Bhf

An der ehemaligen Rheinischen Strecke, der heutigen Nord-Bahn-Trasse, verfällt das Gebäude des Ottenbrucher Bahnhofs. Bernhard Sander, städtebaupolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, äußert sich empört: „Mittlerweile hat sich die Baustelle zu einem Schandfleck an der Trasse entwickelt. Seit Jahren ruht die Sanierung, weil es einen Konflikt… Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Höhere Löhne für besseren ÖPNV

Seit Beginn dieser Woche sind die angekündigten Einschränkungen im ÖPNV in Kraft. Es fehlt Fahrpersonal. Gerd-Peter Zielezinski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE: „Dies führt bei den Kund*innen der WSW verständlicher Weise zu Frustration, denn sie sind im Alltag auf den ÖPNV mit komfortabler Taktung angewiesen. Und es bleibt zu hoffen, dass im… Weiterlesen

Neues aus der Fraktion

Ratsfraktion DIE LINKE

Cemal Agir, neuer Stadtverordneter für DIE LINKE im Rat

Am 16. Dezember 2019 erhielt Cemal Agir seine Ernennungsurkunde durch Oberbürgermeister Andreas Mucke.  Cemal Agir rückte nach, da Gunhild Böth aus gesundheitlichen Gründen ihr Mandat zurückgeben musste. Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Gemeinsamer Antrag zur Ratssitzung 19. Dezember 2022

Gemeinsamer Antrag Rettungswege sollen frei bleiben

VO/1469/22 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Bgm. Spiecker, sehr geehrter Herr Stv. Ugurman, hinsichtlich der Freihaltung von Rettungswegen insbesondere in dichtbesiedelten Quartieren (z.B. im Quartier der Elberfelder Nordstadt) sehen die Fraktionen von SPD, CDU, FDP und DIE LINKE dringenden Handlungsbedarf. Die Fraktionen… Weiterlesen


Anfrage zur Ratssitzung, 19. Dezember 2022

Anfrage Ottenbrucher Bahnhof

VO/1461/22 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, den Nutzer*innen der Nordbahntrasse fällt schon seit Jahren der heruntergekommene Zustand des Ottenbrucher Bahnhofs negativ auf. Das denkmalgeschützte Gebäude sollte schon vor mehr als zwei Jahren renoviert werden. In der WZ vom 21. April 2020 teilte der Eigentümer mit, dass das Denkmalamt dabei… Weiterlesen

Kommunalwahl 2020

SOZIAL! ÖKOLOGISCH! LINKS!

Kommunalwahl-Programm 2020

Dieses Programm ist die Richtschnur für das kommunale Handeln für die Fraktion DIE LINKE. Wir wollen den Menschen
die Gewissheit bieten, dass die Grundwerte soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit für DIE LINKE bei den künftigen
kommunalen Entscheidungen vorne stehen.

DIE LINKE im Rat

Unsere Fraktionszeitung

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe LiR 51

aus dem Inhalt:

Seite 1

  • Haushalt  2022 Finanznot spitzt sich zu

SEITE 2

  • Steigende Energiekosten – Unterstützung auch für Geringverdienende möglich
  • Moratorium Energiesperren - Strom- und Gassperren gehören verboten
  • Gebäudemanagement Wuppertal - Wichtige Bauprojekte weit in die Zukunft verschoben
  • Wohnen ist ein Menschenrecht
  • „Tiny-Forest“ am Döppersberg?! Ja bitte!
     

SEITE 3

  • Veränderung im Verwaltungsvorstand - Stadtspitze wird unnötig aufgebläht
  • Lang hat es gedauert und ist noch lange nicht fertig … Sitzgelegenheiten in der Elberfelder Innenstadt
  • Ein alter Traum: Barrierefrei in die Südstadt
  • Auskömmliche und nachhaltige Finanzierung des ÖPNV gefordert
     

 

Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

Anträge und Anfragen

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

Kontaktadresse:

Ratsfraktion DIE LINKE Wuppertal

Besuche bitte nach Absprache, telefonisch oder per E-Mail.

Vielen Dank

Johannes-Rau-Platz 1,

Zi. A-312

42275 Wuppertal

fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de