Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Fonds Energiearmut vermeidet soziale Härten

Zur kommenden Ratssitzung beantragt DIE LINKE im Rat die Einrichtung eines Härtefallfonds Energiearmut, in den auch die Stadtwerke einzahlen sollen. Susanne Herhaus, Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, begründet die Initiativen der Fraktion: „Besonders jetzt, da es bereits richtig kalt wird, nehmen die Ängste vieler… Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Sicher durch den Winter: Einrichtung eines Härtefallfonds Energiearmut

Steigende Verbraucherpreise belasten die privaten Haushalte auch in Wuppertal. Ein wesentlicher Teil dieser Belastung geht von den enorm gestiegenen Energiepreisen aus. „Hierdurch geraten Haushalte in Gefahr, ihre Ausgaben für Energie nicht mehr ohne fremde Hilfe decken zu können: Energiearmut droht, speziell für Geringverdienende oder Haushalte,… Weiterlesen

Neues aus der Fraktion

Ratsfraktion DIE LINKE

Cemal Agir, neuer Stadtverordneter für DIE LINKE im Rat

Am 16. Dezember 2019 erhielt Cemal Agir seine Ernennungsurkunde durch Oberbürgermeister Andreas Mucke.  Cemal Agir rückte nach, da Gunhild Böth aus gesundheitlichen Gründen ihr Mandat zurückgeben musste. Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Anfrage zur Sitzung des Kulturausschusses, 14. Dez. 2022

Anfrage Umgang mit dem 90. Jahrestag der Machtübergabe an den deutschen Faschismus in der Wuppertaler Erinnerungskultur

VO/1530/22 Sehr geehrter Herr Dr. Köster, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Ratsfraktion DIE LINKE begrüßt und unterstützt in der Sache das von Frau Dr. Schrader und Herrn Dr. Kirschbaum in der letzten Sitzung des Kulturausschusses skizzierte ansprechende städtische Veranstaltungsprogramm anlässlich des 90. Jahrestages der Machtübertragung an… Weiterlesen


Antrag zur Ratssitzung, 19. Dezember 2022

Antrag Einrichtung eines Härtefallfonds Energiearmut

VO/1495/22 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, der Rat der Stadt Wuppertal möge beschließen: Die Stadt Wuppertal richtet zur Vermeidung von Energiesperren kurzfristig einen Härtefallfonds ein. Bis zur endgültigen Einrichtung dieses Fonds finden keine Energiesperren für die Betroffenen statt. Die Verwaltung entwickelt transparente Kriterien,… Weiterlesen

Kommunalwahl 2020

SOZIAL! ÖKOLOGISCH! LINKS!

Kommunalwahl-Programm 2020

Dieses Programm ist die Richtschnur für das kommunale Handeln für die Fraktion DIE LINKE. Wir wollen den Menschen
die Gewissheit bieten, dass die Grundwerte soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit für DIE LINKE bei den künftigen
kommunalen Entscheidungen vorne stehen.

DIE LINKE im Rat

Unsere Fraktionszeitung

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe LiR 51

aus dem Inhalt:

Seite 1

  • Haushalt  2022 Finanznot spitzt sich zu

SEITE 2

  • Steigende Energiekosten – Unterstützung auch für Geringverdienende möglich
  • Moratorium Energiesperren - Strom- und Gassperren gehören verboten
  • Gebäudemanagement Wuppertal - Wichtige Bauprojekte weit in die Zukunft verschoben
  • Wohnen ist ein Menschenrecht
  • „Tiny-Forest“ am Döppersberg?! Ja bitte!
     

SEITE 3

  • Veränderung im Verwaltungsvorstand - Stadtspitze wird unnötig aufgebläht
  • Lang hat es gedauert und ist noch lange nicht fertig … Sitzgelegenheiten in der Elberfelder Innenstadt
  • Ein alter Traum: Barrierefrei in die Südstadt
  • Auskömmliche und nachhaltige Finanzierung des ÖPNV gefordert
     

 

Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

Anträge und Anfragen

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

Kontaktadresse:

Ratsfraktion DIE LINKE Wuppertal

Besuche bitte nach Absprache, telefonisch oder per E-Mail.

Vielen Dank

Johannes-Rau-Platz 1,

Zi. A-312

42275 Wuppertal

fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de