Skip to main content
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Noch viel Arbeit für ein angemessenes Gedenken im Engels-Jahr

Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal
Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Der Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE, eine/n Koordinator*in für Veranstaltungen zum 200. Geburtstags Friedrich Engels einzusetzen, wird im Kulturausschuss diskutiert werden. Bernhard Sander, kulturpolitischer Sprecher der Ratsfraktion DIE LINKE: „Die Zeit drängt. Zum einen mahnen wir schon seit der Diskussion um die Sanierung des Engels-Hauses... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Weiter offene Fragen zum Geschäft mit ASS Bochum - Verwaltung mauert

In einem Schreiben von Dr. Slawig an die städtischen Vertreter*innen im Aufsichtsrat der WMG (Wuppertaler Marketing Gesellschaft)  zur AR -Sitzung am 17.06.2010 wird bezüglich des Geschäfts mit ASS Bochum erklärt, dass „die heutige Praxis rechtlich unbedenklich und wirtschaftlich sinnvoll sei und fortgeführt werden soll.“ Dies obwohl es zu diesem... Weiterlesen

Neues aus der Fraktion

Ratsfraktion DIE LINKE

Unsere Website ist im Umbau

Liebe Besucher*innen dieser Website, umbaubedingt funktioniert diese Seite noch nicht wieder  wie gewohnt. Wir bitten die Umstände zu entschuldigen! Vielen Dank. Weiterlesen


Fragen der Ratsfraktion DIE LINKE zur „aktuellen halbe Stunde“ in der Sonderratssitzung vom 26. Juni 2017 zu den Vorgängen um die KfZ-Zulassungen von ASS Bochum in Wuppertal.

I.                    Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, DIE LINKE hat diese „aktuelle halbe Stunde“ beantragt, weil die Vorgänge um die KfZ-Zulassungen von ASS Bochum in Wuppertal zwar schon in den Wuppertaler Medien seit Wochen diskutiert werden, aber sich die gewählten Vertreterinnen und Vertreter des Rates der Stadt bisher... Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit, 29. November und des Rates, 18. Dezember 2017

Antrag Einführung einer Bildungskarte zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets für Kinder und Jugendliche

VO/0958/17 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Wessel, der Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit und der Rat der Stadt Wuppertal mögen beschließen: Der Rat der Stadt Wuppertal beauftragt die Verwaltung der Jobcenter Wuppertal AöR eine Bildungskarte zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets für berechtigte... Weiterlesen


Antrag zu den Sitzungen des Ausschusses für Verkehr, 30.November und Ausschuss für Umwelt, 6. Dezember 2017

Antrag Bericht über das Treffen des Runden Tischs "Zukunftsfähige Mobilität"

VO/0952/17 Sehr geehrte Frau Brücher, sehr geehrter Herr Dittgen, der Ausschuss für Verkehr und der Ausschuss für Umwelt mögen beschließen: Die Verwaltung berichtet dem Ausschuss für Verkehr  und dem Ausschuss für Umwelt über die Diskussion und die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung Runder Tisch "Zukunftsfähige Mobilität" und zukünftig über... Weiterlesen

Termine

Parteitag in Musterhausen

12 Uhr im Hotel Maritim proARTE Weiterlesen


Der Autor

2. Parteitag in Musterhausen

23 Uhr im Hotel Mustermann im großen Saal Weiterlesen


Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

Die neueste Ausgabe unserer Zeitung:

DIE LINKE im Rat 

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 40

aus dem Inhalt:

Seite 1

Döppersberg - Gescheiterter Städtebau

Stadtautobahn eröffnet

Besuch von Primark

Seite 2

Lobenswertes Beispiel für Integration

Warum Geflüchtete nicht immer heiraten dürfen

Eine zentrale Stelle für Alleinerziehende

Gestaltungsbeirat: Mehr Transparenz

Für die Würde der Städte

Seite 3

Nehmt, was Euch zusteht

Bezahlbares Sozialticket

Obdachlos in Wuppertal

Strukturelle Mängel in der Verwaltung: Kontrolle fehlt

Seite 4

Offener Ganztag an der Grundschule

Vergessenes Massaker

 

Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

Kontaktadresse:

Ratsfraktion der offenen Liste

DIE LINKE Wuppertal

Johannes-Rau-Platz 1,

Zi. A-312

42275 Wuppertal
fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de

Bürozeiten

Mo. 10:00 – 16:00 Uhr

Di. – Fr. 10:00 – 13:00 Uhr