Skip to main content
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Stadt und Deutsche Bahn – Absprachen ohne Bedeutung

Rainer Wiesen

„Die Stadt hat nie von der Deutschen Bahn eine rechtsverbindliche Zusage für eine umfassende Renovierung des Bahnhofs erhalten. So wurden die WuppertalerInnen getäuscht, die davon ausgegangen sind, dass die maroden Zustände innerhalb des Bahnhofs im Zuge des Döppersberg-Umbaus beseitigt werden“, kommentiert Gerd-Peter Zielezinski, Vorsitzender der... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

CDU will es nicht gewesen sein

Rainer Wiesen
Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal
Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

DIE LINKE im Rat zeigt sich erstaunt über die deutlichen Worte, mit denen sich der CDU-Vorsitzende Rainer Spiecker gegen den Kauf des Bahnhofsgebäudes am Döppersberg ausgesprochen hat. „Die CDU hat mit ihrer Partnerin SPD alle Projekte im Rat durchgestimmt mit den bekannten Phrasen: Leuchtturm, alternativlos usw. Die Seilbahn gehörte sogar zum... Weiterlesen

Neues aus der Fraktion

Ratsfraktion DIE LINKE

Döppersberg - DIE LINKE lehnt Änderung der Bunkerpläne ab

Rainer Wiesen
Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal
Portrait Bernhard Sander, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

„Die Entscheidungen des Investors haben negative Auswirkungen auf die Stadt“, kündigt Bernhard Sander, Mitglied der LINKEN-Ratsfraktion und der Döppersberg-Kommission an. Die geforderten Umplanungen für einen weiteren Bunkereingang kosten weiteres Geld, über die bisher schon geplanten 4,7 Millionen Euro, die nicht im Umbauprojekt-Budget stehen,... Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Anfrage zur Ratssitzung, 18. Dezember 2017

Anfrage Krankenstand bei der Stadtverwaltung

VO/1033/17 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, „Der konsequente Personalabbau nach dem Haushaltssicherungskonzept und dem Haushaltssanierungsplan ist für die Stadt Wuppertal ohne Alternative. Er darf jedoch nicht dazu führen, dass sich die Gesundheitssituation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschlechtert und Krankheitsausfälle zunehmen.... Weiterlesen


Antrag zur Ratssitzung, 18. Dezember 2017

Ergänzungsantrag zur Beratung des Haushaltsplans 2018/2019, VO/0808/17 Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen „Offene Türen„ weiterhin finanzieren

VO/0992/17   Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Frau Warnecke, sehr geehrter Herr Reese, der Jugendhilfeausschuss, der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung und Betriebsausschuss WAW und der Rat der Stadt Wuppertal mögen beschließen: Es wird empfohlen, den Beschlussvorschlag um folgenden Text zu ergänzen: Der... Weiterlesen


Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

Die neueste Ausgabe unserer Zeitung:

DIE LINKE im Rat 

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 40

aus dem Inhalt:

Seite 1

Döppersberg - Gescheiterter Städtebau

Stadtautobahn eröffnet

Besuch von Primark

Seite 2

Lobenswertes Beispiel für Integration

Warum Geflüchtete nicht immer heiraten dürfen

Eine zentrale Stelle für Alleinerziehende

Gestaltungsbeirat: Mehr Transparenz

Für die Würde der Städte

Seite 3

Nehmt, was Euch zusteht

Bezahlbares Sozialticket

Obdachlos in Wuppertal

Strukturelle Mängel in der Verwaltung: Kontrolle fehlt

Seite 4

Offener Ganztag an der Grundschule

Vergessenes Massaker

 

Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

Kontaktadresse:

Ratsfraktion der offenen Liste

DIE LINKE Wuppertal

Johannes-Rau-Platz 1,

Zi. A-312

42275 Wuppertal
fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de

Bürozeiten

Mo. 10:00 – 16:00 Uhr

Di. – Fr. 10:00 – 13:00 Uhr