Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Streichungen sind eine Katastrophe für die WuppertalerInnen Angesichts der Streichungen, die der laufende Haushaltssanierungsplan den Wuppertalerinnen und Wuppertalern zumutet, weist die Fraktion DIE LINKE die Absicht des Landes zurück, Mittel aus dem „Stärkungspakt“  zu kürzen. Der „Stärkungspakt Stadtfinanzen“ ist kein Pakt unter Gleichen,… Weiterlesen

Bürgerbad Vohwinkel

Ratsfraktion DIE LINKE

Warum ließ der Sportdezernent die EhrenamtlerInnen ins Ungewisse springen? Zur morgigen Sitzung des Sportausschusses (29.11.2012) wird der Vertreter der Ratsfraktion DIE LINKE, Hartmut Kissing, Fragen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Schließung des Vohwinkeler Bürgerbades stellen. Vor allem möchte er wissen, warum der Sportdezernent… Weiterlesen

Die Ratsfraktion DIE LINKE begrüßt die Untersagungsverfügung des Landes für die weitere Planung des Projekts fachmarktbezogenes Einkaufzentrum  IKEA.  Der geplante IKEA-Homepark würde auf alle Fälle Auswirkungen auf den Wuppertaler  Einzelhandel und den der umliegenden Orte haben.  „Aus städteplanerischer Sicht sollte alles vermieden werden, was… Weiterlesen

Bürgerbad Vohwinkel muss aufgeben

Ratsfraktion DIE LINKE

Vor einem Jahr forderte die Ratsfraktion DIE LINKE die auskömmliche Finanzierung der Bürgerbäder und einen angemessenen Betriebskostenzuschuss. Denn zu diesem Zeitpunkt war genau das eingetreten, was die Fraktion in der Ratssitzung im Februar  2011 vorausgesagt hatte. Den Fördervereinen der Bäder fehlten jeweils  über 100.000 Euro für den… Weiterlesen