Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE

erneut als Fraktion in der BV Barmen

Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 erreichte DIE LINKE 8,5 % der Stimmen. Als Fraktion können Claudia Radtke und Dirk Rummel ihre erfolgreiche Politik für die Barmerinnen und Barmer in der Bezirksvertretung fortsehtzen.

Wir, Claudia Radtke und Dirk Rummel, werden uns, wie schon in den vergangenen 5 Jahren für einen Stadtbezirk einsetzen, in dem sich ALLE wohlfühlen und gerne wohnen. Dazu ist es wichtig, dass Sie, die Bürger*innen von Barmen, in der Bezirksvertretung eine Stimme / Vertretung haben, die Ihre Wünsche wahrnimmt, zur Sprache bringt und in Ihrem Sinne abstimmt. Dies zu tun, dazu sind wir angetreten.

Wir, als Bezirksvertreter*innen haben ein Mitspracherecht bei der Ausstattung der Schulen, bei den Sportplätzen, den Altenheimen, den Friedhöfen, den Büchereien sowie den sozialen und kulturellen Einrichtungen. Auch der Umweltschutz spielt eine immer größere Rolle und alle Entscheidungen müssen unter dieser Prämisse überprüft und überdacht werden.

Dies gilt ebenfalls bei Angelegenheiten des Denkmalschutzes, der Pflege des Ortsbildes und der Grünpflege, der Arbeiten zum Um- und Ausbau und bei der Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen, Wegen, Plätzen, auch bei diese Dingen haben wir als Bezirksvertreter*innen ein Wort mitzureden.

So werden wir beispielsweise weiterhin dafür kämpfen, dass der Tunnel von der Schwebebahnstation „Alter Markt“ zur Commerzbank endlich von Grund auf renoviert wird, und somit angstfrei benutzt werden kann.

Ferner wollen wir, dass Fahrradfahrer*innen besser, sicherer und schneller von A nach B kommen. Das wollen wir u. a. dadurch erreichen, dass wo immer es sinnvoll ist, „Einbahnstraßen“ für den gegenläufigen Radverkehr freigegeben werden.

Überdies, sind wir, die Vertreter*innen der Fraktion DIE LINKE, ziemlich allein mit unserer Meinung, die Pädagogische Hochschule auf der Hardt zu erhalten und einen sofortigen Baustopp bzw. Abrissstopp durchzusetzen.

Die Pädagogische Hochschule auf der Hardt wird dringend als Ausweich-quartier für Schulen, die schnellstens renoviert bzw. saniert werden müssen, gebraucht. Nach einer Asbestsanierung könnte die Hochschule wieder so hergerichtet werden, dass sie als Alternative geeignet wäre. Auf jeden Fall besser geeignet, als die Container die die Stadtverwaltung stattdessen aufstellen will.

Das sind nur 3 von vielen Beispielen, wie wir uns für die Anliegen der Bürger*innen von Barmen stark machen.

Da wir als Fraktion DIE LINKE für ein lebenswertes Wuppertal einsetzen, stehen noch viele andere Themen, die alle Menschen betreffen, in unserem Kommunalwahlprogramm. (www.dielinke-wuppertal.de)

Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Barmen

Bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 erreichte DIE LINKE in Barmen 9,09%. Damit wurden, wie bereits 2009, zwei Sitze im Stadtteilparlament gewonnen.

Claudia Radtke und Dirk Rummel sind die VertreteInnen der LINKEN in der Bezirksvertretung Barmen. Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE ist Dirk Rummel.

       

Claudia Radtke

Telefon: 0202 2802972

E-Mail: claradtke@t-online.de

Dirk Rummel

c/o Ratsfraktion DIE LINKE

Johannes-Rau-Platz 1

Telefon: 563 6677

E-Mail: d.rummel@gmx.de