Seit März 2024 Fraktion Linkes Bündnis Wuppertal
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE.

Die LINKE im Rat fordert den Ausstieg am Döppersberg

Ratsfraktion DIE LINKE

"Wer verantwortet die Risiken für die Stadt?" fragt die LINKE im Rat. Die Pressemeldungen u. a. in der WZ über die gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen Stadtverwaltung und Architekten machen deutlich, welche Risiken bei diesem Projekt auftreten können. Weiterlesen

Weder Plakat- und Anzeigenaktionen noch pinkfarbene Schwebebahn werden das Paket an die EmpfängerInnen liefern können. Bisher stellen zu wenige Eltern Anträge für Leistungen aus dem Topf für Bildung und Teilhabe, so der Sozialdezernent der Stadt. Die bisherige Praxis zeigt aber einen riesigen Bürokratieaufwand, zu wenig Personal zur… Weiterlesen

Auch in Wuppertal kann es ein Sozialticket für Bus und Schwebebahn geben! Bisher hatte der Kämmerer und WSW-Aufsichtsrat Slawig kategorisch die Einführung eines Sozialtickets ausgeschlossen, weil Wuppertal unter Haushaltsaufsicht der Regierungspräsidentin steht. Der Innenminister hat aber nun klargestellt, dass sich auch diese Städte an dem im VRR… Weiterlesen

Offenlegung von Vorstandsbezügen

Ratsfraktion DIE LINKE

In den vergangenen Jahren hat die Ratsfraktion DIE LINKE mehrfach Anträge zur Offenlegung von Bezügen der Vorstände der städtischen Beteiligungen an den Rat der Stadt Wuppertal gestellt. Dies wurde von den Fraktionen der großen Kooperation abgelehnt wurden. In der Vergangenheit mussten die Bezüge nicht öffentlich gemacht werden. In der Sitzung des… Weiterlesen