Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ratsfraktion DIE LINKE

Grüne lügen: DIE LINKE tritt immer für neue Schulen ein!

Portrait Gunhild Böth, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal
Portrait Gunhild Böth, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Radio Wuppertal berichtete, dass die Grünen kolportieren, DIE LINKE habe gegen neue und kleine Grundschulen gestimmt. Das ist falsch!

„DIE LINKE hat mit ihrem heutigen Antrag erst den Anstoß gegeben, die mangelhafte Situation an Wuppertaler Grundschulen durch fehlende Lehrkräfte und den daraus entstehenden Folgen wie zu große Klassen, fehlende Förderung usw. zu diskutieren. Deshalb ist Marc Schulz wohl sauer, nicht selbst auf die Idee gekommen zu sein“, vermutet Gunhild Böth, Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der LINKEN.

„Wenn die Grünen meinen, durch neue Grundschulen würden neue Lehrkräfte auf den Bäumen wachsen, verkoppeln sie zwei Themen, die logisch nicht vereinbar sind.“

Verwandte Nachrichten

  1. 11. Oktober 2018 Antrag Schulstandort Wuppertal für Grundschul-Lehrkräfte attraktiver gestalten