Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Ratsfraktion DIE LINKE

Wieder nur ein „Einzelfall“?

Auf instagram und twitter ist ein Video veröffentlicht, das einen Polizeieinsatz am Döppersberg am 19.9.2020 dokumentiert. Bernhard Sander, Vertreter der Ratsfraktion DIE LINKE im Polizeibeirat: „Auch wenn die Vorgeschichte auf dem Video nicht erkennbar ist, ist das Verhalten der Beamt*‘innen schwer erträglich. Ein hörbehinderter blinder Mensch... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Sozialgericht erkennt Laptop und Drucker als unabdingbar an

Der Sozialhilfeverein Tacheles macht auf ein Urteil des Sozialgerichts (SG) Köln aufmerksam. Dort haben die Richter*innen entschieden, dass Digitale Endgeräte, also Laptops oder Tablets unabdingbar zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sind. Es sei ein grundsicherungsrelevanter Bedarf. Susanne Herhaus, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion... Weiterlesen

Neues aus der Fraktion

Ratsfraktion DIE LINKE

Cemal Agir, neuer Stadtverordneter für DIE LINKE im Rat

Am 16. Dezember 2019 erhielt Cemal Agir seine Ernennungsurkunde durch Oberbürgermeister Andreas Mucke.  Cemal Agir rückte nach, da Gunhild Böth aus gesundheitlichen Gründen ihr Mandat zurückgeben musste. Weiterlesen

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE

Ratsfraktion DIE LINKE

Resolution: Corona-Schutzschirm für Kommunen

VO/0352/20 Wegen Corona erst recht: Schutzschirm für die Kommunen aufspannen! Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, der Rat der Stadt Wuppertal möge beschließen: Der Rat der Stadt Wuppertal appelliert an die Bundesregierung und die Landesregierung, einen ‚Corona-Schutzschirm‘ für die kommunalen Gebietskörperschaften auf den Weg zu bringen.... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE

Kleine Anfrage Voraussetzungen zur Wiedereröffnung der Wuppertaler Schulen

 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, angesichts der Debatten um eine Wiedereröffnung der Wuppertaler Schulen gibt es bei Eltern und Schüler*innen eine starke Verunsicherung, ob unter den gegebenen Umständen hinreichender Infektionsschutz gewährleistet werden kann. Wegen der Dringlichkeit bitten wir darum, die Fragen so zeitnah wie möglich und... Weiterlesen


DIE LINKE im Rat

Unsere Fraktionszeitung

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe LiR 47

aus dem Inhalt:

Seite 1

  • Desaster Schwebebahn
  • Grüne gegen Bürgerbeteiligung
  • Sonntags nie – Öffnung der Bibliothek

Seite 2

  • Kein Hartz IV für die Kultur
  • Wuppertal – Fair-Trade-Stadt
  • Klimaschutzkonzept
  • Sollte LINKE mundtot gemacht werden?
  • Park-& Ride-Parkplätze in Ronsdorf
  • Schulcomputer

Seite 3

  • Für Arbeitsplätze: Knappe Flächen klüger nutzen
  • Wuppertal braucht mehr Sozialen Wohnungsbau
  • Wohnbauflächen: Mit Verfahrenstricks die Bebauung durchsetzen
  • Abriss der Justizvollzugsschule
  • Gemeinsame Resolution Altschuldenfonds
  • Kleine Höhe bleibt
  • Wohnbebauung Obere Lichtenplatzer Straße

 

Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

Anträge und Anfragen

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

Kontaktadresse:

Ratsfraktion der offenen Liste

DIE LINKE Wuppertal

Johannes-Rau-Platz 1,

Zi. A-312

42275 Wuppertal
fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de

Bürozeiten

Mo. 10:00 – 16:00 Uhr

Di. – Fr. 10:00 – 13:00 Uhr